Ihr Wegweiser für
industrielle Netzwerke

Zukauf einer Busschnittstelle

Als Alternative zur Eigenentwicklung einer Kommunikationsschnittstelle bietet sich der Kauf einer fertigen Komplettlösung an. Der Markt bietet hierzu ein breites Angebot. Vorteilhaft sind dabei Produkte von Anbietern, die eine möglichst breite Palette an Feldbus- und Industrial-Ethernet-Systemen unterstützen. Besonders interessant wird es, wenn es sich um eine komplette Familie von untereinander austauschbaren Komponenten handelt. Die Frage nach dem richtigen Busanschluss reduziert sich dann auf eine Bestückungsoption.

Multi-Netzwerkanbindung für Feldbusse und Industrial Ethernet

Als Gerätehersteller müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Produkte mit den unterschiedlichen industriellen Netzwerken kommunizieren können, die heute auf dem Automatisierungsmarkt existieren. Darüber hinaus kommen mit den Technologien, die in industriellen IoT-Anwendungen verwendet werden, neue Herausforderungen auf Sie zu. Aber das Entwickeln und Pflegen von Kommunikationsschnittstellen für all diese Netzwerke ist zeitaufwändig und ressourcenintensiv. Deutlich einfacher wird es, wenn Sie zum Beispiel Anybus CompactCom als Kommunikationsschnittstelle verwenden. Denn dann können Sie Ihre Geräte mit allen wichtigen industriellen Netzwerken verbinden. Sie entscheiden sich für eine vorzertifizierte Lösung, die stets auf dem aktuellsten Stand der Netzwerkspezifikation ist.

Anybus CompactCom sind einbaufertige Kommunikationsschnittstellen zur Anbindung von Automatisierungsgeräten an industrielle Netzwerke und IoT-Anwendungen. Sie müssen nur einen einzigen Software-Treiber in Ihren Prozessor implementieren und Ihre Platine für den gewünschten Formfaktor des CompactCom vorbereiten: Modul, Brick oder Chip. Damit ist Ihr Gerät multi-netzwerkfähig. Wenn Sie sich für CompactCom als Modul entschieden haben, ist der Netzwerkwechsel durch einfaches Austauschen des Moduls möglich. Bei der Common- Ethernet-Lösung von HMS laden Sie die gewünschte Netzwerk-Software in die standardisierte Ethernet-Hardware.

Das Anybus CompactCom B40 ist zum Beispiel eine hoch performante, vollwertige Netzwerkschnittstelle im Brick-Format. Sie ist mit der notwendigen Software und Hardware ausgestattet, um die Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und einem industriellen Netzwerk zu ermöglichen. Sie müssen lediglich für die galvanische Trennung sorgen und Ihre bevorzugten Steckverbinder hinzufügen.

Busschnittstellen realisierien - Fazit der Überlegungen

Angesichts der Vielfalt der industriellen Kommunikationssysteme sollten sich Gerätehersteller die Entscheidung über die jeweilige Realisierungsmethode gut überlegen. Nicht immer ist eine Eigenentwicklung die kostengünstigste Variante, denn die reinen Bauelementekosten sind nur die Spitze des Eisbergs.